Country Home hat sein Muster bekommen

Einen schönen Guten Tag wünsche ich euch

Mein "Country Home" hat nun endgültig sein Muster bekommen. Nachdem ich 160 Dreiecke zusammen genäht habe:



habe ich mal 2 Reihen so angeordnet, wie er werden soll:


Ich denke, diese Anordnung steht ihm ... schlicht und ergreifend :-)

So sieht das Chaos aus, was mich in meinem Nähzimmer umgibt ... die Deckenhöhe ist übrigens 1,80 m, was nicht ganz ungefährlich für mich ist, weil ich 1,78 m groß bin :-)


Übrigens habe ich eine Fotogalerie angefügt, in denen ihr Bilder von einigen Sachen seht, wie sie mit uns leben. Denn eigentlich sieht man immer nur Fotos von fertigen Näharbeiten, aber nie, wie sie sich präsentieren.

Ich hoffe, ihr guckt mal wieder vorbei und hinterlasst eine Nachricht ... darüber freue ich mich immer ganz besonders.

Denn schnell entsteht der Eindruck, sich hier einsam und allein zu betätigen und keine "Sau" (sorry, aber der Ausdruck gefällt mir ganz gut) interessiert sich dafür.

In dem Sinne
Immer genug Stoff unter der Nadel :-)



Kommentare

  1. Hallo Edith

    dein Country Home wird toll, das Zackenmuster kommt gut mit dem Stoff.
    hast du da Kisten an die Wand geschraubt? Dein Regal meine ich. Das ist eine tolle Idee.
    Schönen Tag Wünsche ich dir.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Andrea

    ja, das sind Kisten aus dem schwedischen Kaufhaus ... hält ganz prima :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    über Umwege, wie das im WWW so ist, bin ich nun bei Dir gelandet und ich bin begeisert von Deinen vielen tollen Ideen. Natürlich habe ich mich auch gleich als regelmässige Leserin eingetragen und werde jetzt auch Deinen Blog verlinken. Ich freue mich mehr von Dir zu lesen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank Bea, das freut mich :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts