POP-ART

Neulich unterhielt ich mich mit einer Freundin am Telefon darüber, dass es auch möglich sein muss, Kunstwerke (also gemaltes) zu nähen. Ich hatte da schon so Ideen, aber sie brachte mich auf einen anderen Weg.

Den Weg bin ich gegangen und habe erst einmal mit etwas Leichtem begonnen:



Das Bild ist etwa 30 x 24 cm groß und die Flächen, die es zu füllen gab, sind nicht ganz so klitzeklein.

Ein Anfang ist getan und ich bleibe dran. Mal sehen, was ich noch so finde und umsetzen kann.

Für mich ist das eine interessante Perspektive des Hobbies "Nähen" ...

Schönen Tag euch noch :-)

Kommentare

  1. Hallo Edith,

    das finde ich eine ganz interessante Variante. Darauf hätte ich auch mal Lust.

    lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch und zwar diese "Richtung"
    Upcycling T-Shirts: http://benvenom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"