Fox and Geese

In der Tat nähe ich gern Kleinigkeiten, die auch immer gut zu gebrauchen sind. Ursprünglich fing ich mit der Näherei an, um mir selbst Kleidung zu fertigen, danach kamen die Quilts ... und jetzt ... nun ja, jetzt nähe ich mehr Taschen und so :-)

Aber ich kann noch Quiltblöcke nähen :-) ... der gezeigte heißt "Fox and Geese" und ist aus dem Civil War Sampler aus dem Jahr 1861. 

Was lag für mich näher, als aus diesem Block eine kleine Tasche zu nähen?! Gefüttert ist es mit einer selbst gefärbten Bettwäsche aus dem Jahr 1900 (plusminus) ... sie ist schon ganz dünn, aber noch sehr haltbar.

Hier einmal das Täschchen:



Diese Blüte ist aus unserem Garten


Heute scheint ja mal die Sonne ... wenigstens können wir einen Tag im Mai genießen :-)

Schönen Abend euch



Kommentare

  1. Die Tasche gefaellt mir auch wieder sehr gut. Tolle Farben und schoen. Die Pfingstrose,eine meiner Lieblingsblumen, ist wunderschoen!!!!!!!
    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    das Täschchen ist ganz hübsch geworden. Toll, wie Du für jeden noch so kleinen Rest Verwertung findest.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts