"Red Wave" - Wandbehang

ich bin´s wieder

meinen Nähtag hat ein fisseliges Projekt begleitet. In einer Patchworkzeitschrift sah ich einen Wandbehang mit Stoffen, die in Wellenlinien zusammengenäht waren. Frau H. - dachte ich - natürlich habe ich Edith gedacht -, das sieht mal fein aus! :-)

Das kannste auch, war der zweite Gedanke ... wie weit ich davon entfernt war, konnte ich noch nicht wissen. Stoffe in Wellenlinien schneiden, ist das eine, sie rechts auf rechts zusammennähen, das andere. Musste erst das Internet bemühen, weil die Anleitung in der Zeitschrift nicht genug hergab. Bin halt ein Blindfisch, was Anleitungen lesen angeht :-)

Lange Rede, kurzer Sinn ... hier ist er nun:


Er ist nicht der aus der Anleitung, daraus habe ich nur die Wellenform übernommen. Der Wandbehang hat eine Größe von 100x65 cm. Hier noch eine Detailaufnahme:


An einigen Stellen ist er mehr, an anderen weniger gequiltet. Und als Kontrast habe ich zwischen einigen Wellen mit grobem Garn gestickt. Ist nur ein kleines i-Tüpfelchen, aber mir gefällt es.

Mit sich selbst zufrieden für heute verabschiede ich mich für diesen Tag und wünsche euch einen zauberhaften Abend.

und nun schicke ich die Wellen zur 







Kommentare

Beliebte Posts