Kuvert

Kennt ihr noch die Kuverts, in die eine Decke getan wurde und es als Bettdecke diente?

Eine Bekannte von mir hat noch so eines - wunderschön - und bat mich, zu der weißen alten Wäsche ein Inlet zu nähen. Das bedeutet, es mit Vlies zu füllen und die Kuvertöffnung mit Stoff zu verschließen.

Sie wollte es bunt, aber ich meinte, die Richtung Romatik würde besser dazu passen:





jetzt muss ich mir noch Gedanken darüber machen, wie ich das alles am besten "verschließe" und quilte.

Wenn ich es fertig habe, zeige ich es noch einmal, bevor ich es der hoffentlich zufriedenen Besitzerin wieder übergebe.

... und weil ich mich über das bisherige Ergebnis so freue, schicke ich das zum FREUTAG

Auf Nachfrage zeige ich ein Bild von einem Kuvert Überzug - so heißen sie wohl richtig -:


viele Bilder gibt es davon nicht, ich musste dieses klauen :-) ... es ist also ein Bettbezug, der in der Mitte eine Öffnung hat,  durch die man beliebige Decken einziehen kann

Kommentare

  1. Das klingt interessant, aber ein Kuvert kenne ich nicht.
    Hast du von sowas ein Foto?
    Würd mich wirklich sehr interessieren.

    LG Brit

    AntwortenLöschen
  2. Ich wär an näheren Erklärungen auch interessiert! Klingt interessant...

    AntwortenLöschen
  3. ich habe ein Foto hinzugefügt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gehört habe ich davon auch noch nie, aber es sieht auf jeden Fall klasse aus!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts