HerBÄRt

Ausnahmsweise habe ich einmal eine Schnittmustervorlage verwendet, denn der kleine Kerl ist zum dahin schmelzen


noch während des Nähens wurde er getauft:

HerBÄRt

sein Tattoo auf dem Hintern ist doch unübertroffen, oder?

Der ist so klasse, dass ich ihn noch öfter nähen werde, demnächst aus babyfreundlichem Teddyfrottee ... mal sehen, ob das dem Burschen auch gefällt :-)

wünsche euch einen zauberhaften Sonntag!


ich schicke ihn mal bei Meertje vorbei




Kommentare

  1. Ahh, der ist ja goldigst!!
    Der braucht noch Kumpanen, schnell noch einen BÄRtram und eine BÄRbel dazunähen ;)

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Grinz ... auch drollige Namen ... da kommen noch mehr HerBÄRt´s ...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts