rausgekramt

Am Anfang meines Nähfiebers habe ich mich viel mit anderen Techniken als Taschen nähen versucht, gequiltet, gepatcht und auch einmal ein Bild genäht:


das Bild nannte ich "Pop-Art" und es hängt immer noch in unserer Küche und macht einen guten Eindruck

ebenso hat mich das Thema "free motion"-quilting interessiert und ich habe auch ein Stück fertig gestellt:


absolut nicht perfekt ... ist eine irre Arbeit und ich habe bestimmt 6 Std. dafür gebraucht

und noch ein Stück aus der Vergangenheit:


mein Quilt "Country Home", den ich immer noch heiß und innig liebe ...

warum ich Dinge aus der Kiste heraus suche?
Na, weil es da jetzt eine tolle Mitmachaktion gibt, und zwar hier:


dort posten viele ihre ersten Stücke, nur so zum Spaß

guckt doch einmal vorbei und macht mit!

Gruß
  





Kommentare