Platz für den Nikolaus

Gestern kam endlich mein Filz in kräftigen Farben ins Haus. Freu! Und ich konnte nun die niedlichen Hirschköpfe mit den schrägen Augen vernähen, die ich schon zugeschnitten hatte.

Die Beutel oder Utensilos (beides geht!) sind richtig groß. In das rote passen etwa 7 Orangen, also eine tadellose Größe, um dem Nikolaus genug Platz für Geschenke zu geben :-)









Auf zum Creadienstag mit dem bunten und fröhlichen Werk :-)

LG



Kommentare

  1. Schön sind Deine Beutel geworden. Ich mag diese Art der Verpackung viel lieber als Papier, das ja meistens doch recht schnell im Papierkorb landet.
    Liebe und Grüße
    und Danke für Deinen Besuch bei mir
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön .... da kann der Nikolaus ja kommen und Süßes bringen... GANZ TOLL geworden... mein Favorit ist der in türkis... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Elchköpfe genial :)
    So schön anders.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin mir auch nicht ganz sicher: Hirsch oder Elch? grübel

      Löschen
  4. Die Beutel sind ja allerliebst! Und das ist eindeutig ein Elch! Wegen dem runden Geweih! :)
    Danke für deinen lieben Kommentar, mit den 70ern kann man auf jeden Fall nix verkehrt machen. ;)
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts