Gastblog bei Modage

Heute morgen freue ich mich ganz irre ... ich durfte gastbloggen, das erste Mal ... freufreufreuhüpf

Ich zeigte euch doch vor einigen Tagen dieses Bild:


dazu gehört eine kleine Weihnachtsgeschichte, die ihr bei Modage nun komplett lesen könnt!

Mein erster Gastblog ... yeah

Ich würde mich freuen, wenn ihr einen Kommentar unter dem Blog hinterlasst ... mit dem Motto: so stelle ich mir Weihnachten vor ... das wäre megatoll!!!!


Und nun hüpf ich noch ein wenig durch die Küche und freue mich

eure



Kommentare

  1. Eine sehr schöne Geschichte liebe Edith.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"