very british

Zum ersten Mal seit 5 Jahren feiere ich wieder mit meiner "Großen" Silvester. Ich freue mich wie Bolle :-) :-)

Sie lebt und studiert in England und ist kürzlich von der Küste nach Ipswich gezogen und es geht ja gar nicht, dass Mutter nicht weiß, wie das Kind lebt, oder?

Meine "Kleine" ist für den Jahreswechsel auf Party und mein Mann kommt ausnahmsweise einmal ohne mich aus (er besucht auch eine Party, soso) ... und darum habe ich gebucht und weg ist sie dann

Wenn ich nach England fliege (kommt ja häufiger vor), dann nehme ich immer nur Handgepäck mit. Soviel braucht frau nicht, wenn sie im Gästezimmer nächtigt. Der Nachteil vom Handgepäck ist, dass eine große Umhängetasche flach fällt. Denn nur 1 Stück Gepäck ist erlaubt! So ein Mist!!!!

Aber ... dachte ich ... ich nähe mir einfach eine flache Tasche in die alles hinein passt und die ich prima in den Kleinstkoffer stopfen kann ... genau ... und hier ist sie:


da ich ja ausschließlich schwarz und dunkelgrau trage, passt sie doch hervorragend zu jedem meiner Outfits ... und sie ist "very british" oder etwa nicht?

Wünsche euch ein schönes Wochenende

und wenn möglich, poste ich weiter von der Insel ... ansonsten sehen (ähm lesen) wir uns erst am 7.1. wieder.

Für den Fall wünsche ich euch auch einen Guten Rutsch und macht nichts, was ich nicht auch machen würde :-)


ach ja, guck, bei Frau Meertje kann noch verlinkt werden, dann mache ich das doch mal :-) ... see you soon

Kommentare