Mannequin Pin Cushion

Das Mannequin habe ich bei Pinterest entdeckt und mich verliebt. Es wird dort als Nadelkissen angeboten, aber ich fand die Variante auch schön, einfach ein Glas darunter zu setzen und es als Aufbewahrungsbehälter zu nutzen.

Außerdem ist es auch außerordentlich dekorativ :-) ... macht sich immer gut neben der Nähmaschine



Meine Dame ist etwas fülliger als das Original :-) ... das nächste Mal werde ich tatsächlich füsschenbreit nähen, aber ich hatte etwas Panik, dass sie zu schmal wird.

Den Link möchte ich euch nicht vorenthalten: Mannequin Pin Cushion - ich habe den Schnitt bei mir unter DIY gespeichert. 

Das ist mein heutiges Projekt für den Creadienstag

LG



Kommentare

  1. Lustiges Teil. Der Stoff gefällt mir ausgesprochen gut.
    Wegen des Puppenhauszubehör: im Prinzip habe ich Interesse, kommt halt etwas darauf an um was es sich im Einzelnen handelt und was du dafür haben möchtest. Z.B. suche ich Eimer, Besen usw. in 1:10 möglichst.
    Schreib mir doch vielleicht mal eine Mail an
    zuckerruebchen@online.de
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja nett geworden!!!
    Hab mir das Schnittmuster auch gleich mal ausgedruckt :-)

    GLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, so eine will ich auch....danke!
    Deine ist so schön!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Lol - das habe ich vor einem Jahr zugeschnitten - einen Teil der Nähte gesetzt...Knoten im Hirn gehabt...iin die Ufo-Kiste verfrachtet und da liegt es noch immer...vielleicht sollte ich es mal fertig machen ;-) Toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja hübsch geworden.
    Der Stoff ist toll, was bewhrst du denn da so auf ? ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Deine Dame gut so, müssen ja nicht alle Modell-Maße haben ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts