{Eine wahre Liebesgeschichte}

Hallo ihr Lieben,

zum heutigen Creadienstag habe ich mir eine kleine Liebesgeschichte ausgedacht und daraus einen hollywoodreifen Film für euch gemacht :-)

Ihr dürft ihn so oft teilen, wie ihr wollt ... ihn zu Ostern verschenken ... usw.


Ich hoffe, er gefällt euch

ACHTUNG ... Klappe:


video

die URL zum Teilen:

und hier das Titelbild:


ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß mit meinem kleinen Beitrag und hinterlasst mir dazu einen Kommentar :-)

Frau H. dreht ja schließlich nicht jeden Tag so eine spannende Homestory :-)

LG
eure Frau H.


Kommentare

  1. Das Vidio ist ja ganz niedlich, es ist dir ja gut gelungen.
    Gruß Marita

    AntwortenLöschen
  2. Die Mützchen sind toll,
    Ostern kann kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast vielleicht Einfälle, echt witzig!!!
    Ich fürchte nur irgendwie, dass die Geschichte KEIN Happyend hat ... :O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hi,hi, total süß, deine Geschichte von den frierenden Eiern. ;-) Toll, dass Du das kleine Filmchen gedreht hast.LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, wie ist das niedlich. Tolle Idee und supersüße Eierwärmer (-:
    Herzliche Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann euch eines verraten: die Hauptdarsteller mussten noch gestern ihr Leben lassen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... genau das hatte ich befürchtet ... ;o)

      Löschen
  7. Deine Eierwärmer sind so klasse!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. tolle homestory, liebe frau h.
    und erst die eierwärmer...da kann der osterhase ja kommen *grins*
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh die sind ja wirklich ganz wunder wunder toll geworden!!!
    Herzallerliebst!

    AntwortenLöschen
  10. Eine tragische Geschichte ;o) Aber die Mützchen sind süß.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"