{es ostert}

Hallo ihr Lieben,

neulich zeigte ich ja schon einen Teil meiner Osterdeko, den Hasen von Tilda im Topf. Der ist ja auch drollig, war mir dann aber doch ein wenig zu wenig!

Also habe ich noch ein bisschen nachgelegt. Gestern beim Creadienstag stieß ich auf einen Post, bei dem die Bloggerin (sorry, ich finde ihn nicht wieder!) zeigte, wie frau aus Jersey Ostereier näht. Wow, dachte ich ... das ist die Idee, zumal mein lieber Mann mir neulich einen zauberhaften Jersey mit nach Hause brachte. Hier nun das Ergebnis meiner Bemühungen:




so schön grün und bunt, nun bin ich zufrieden :-)

LG
Frau H.

Kommentare

  1. süß . sieht so einfach aus und doch so dekorativ. Jerseyostereier sind auch cool. Ich selbst versuch allerdings Jersey immer zu meiden, ist nicht gerade mein Lieblingsnähmaterial ;) Umsomehr bewundere ich immer was andre so mit Jerseysachen zaubern. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch am Anfang totalen Respekt davor, aber mit einer Jerseynadel klappt es ganz prima. Die Ostereier sind aus Jersey - glaub ich - leichter zu nähen und zu formen als aus Baumwolle.

      Löschen
  2. ♥ jihaaaaaaaaaaa...is das schööÖÖöön..uuiui...ich habe noch NULL hasi hier...oki...am we aber!!! hi hi hiii...so schöööÖöön liebes ;)
    gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts