{Homestory}

Alles neu macht der Mai ... praktisch auf den letzten Drücker haben wir - der GöGa und ich - das beherzigt und sind aktiv geworden. Wir haben einen Durchgang von unserer Haustür bis zu unserem Garten bzw. der kleinen Terrasse ... gerne wurden dort Fahrräder und Werkzeuge etc. abgestellt ... damit ist jetzt Schluss!

Für die Sitzgelegenheiten gab es neue Polster ... im Pseudofenster ein paar Stoffherzen ... ich habe also auch genäht :-)








unser Pauli findet das Polster gut:


ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende und ganz viel Sonnenschein

LG
Frau H.




Kommentare

  1. sieht ja sehr gemütlich und einladend aus :) und die katze hat gleich mal den "liegetest" gemacht ;) :) lg und schönes WE

    AntwortenLöschen
  2. ja das ist wirklich schön geworden und dein pauli sieht aus wie meine lutzi :-). nun kann der sommer kommen, an lauschigen eckchen hapert es bei dir nun nicht ;-). liebe grüsse von der insel, mandy

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schön aus. Richtig gemütlich! Aber ich muss zugeben, die Herzen im Fenster gefallen mir am besten. Es sind doch oft die Kleinigkeiten, die es so richtig gemütlich machen...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. toll - und wenn pauli sich wohlfühlt, habt ihr das ziel 100%ig erreicht - alles für unsere fellnasen ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Haha, ich dachte zu erst: Was ist denn ein Pseudofenster? Aber die Fotos erklären es ja *lach*

    Sieht super gemütlich aus bei euch :) auf so ner Terasse würde ich auch Kaffee trinken wollen!
    Ich mag diese Herzchen, die sind hübsch und irgendwie immer dekorativ !

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"