{Taschensammlung}

Aus Ermangelung von etwas Neuem - ich bastele noch an der Kugeltasche und dem Kleid für den japanischen Sew Along - habe ich mal alle Taschen zusammen gesucht, die ich für mich genäht habe ... auch mal, um einen Überblick zu kriegen ... das wäre ja dann auch ein einwandfreier RUMS, oder?






also, wenn ich keine Auswahl habe, dann weiß ich es auch nicht ... die kleinen Täschchen habe ich ja alle schon weg gelassen :-)

und trotzdem wird es weiterhin Taschen geben :-)

und ihr heute so?

LG
Frau H.

Kommentare

  1. uuuuiiiii - das mach ich lieber nicht - lach - obwohl ich ja oft nur viele klappen zu ein und derselben tasche habe... sehen schön aus deine schätze !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so in etwa sieht es bei mir zum Leidwesen meines Mannes auch aus. Schöne Sammlung.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine beeindruckende Sammlung !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. da hast du dir ja schon ganz schön viele für dich selbst genäht :) toll :) die mit den jeansbunden (bünden?) ist supi :) ich bin bei mir grad am stoffe sortieren udn dachte vorhin drüber nach aus den jeansteilen ein patchwork zu machen. SO ist das auch eine coole idee :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  5. wow, was für eine sammlung! ich bin beeindruckt! und wann trägst du die alle? zu jedem Kleidungsstück die passende tasche, oder?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Cool,,, deine Taschensammlung, da warst du echt fleissig! Bei so vielen Taschen hätte ich die Qual der Wahl ;-)))
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Der Trend geht zur zwöft Tasche. Grins!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"