{japanischer Mantel}

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche schrieb ich bereits, dass es mit meinem Wickelkleid nicht wirklich geklappt hat. Der Jersey für den Rock ist schwerer als der Jersey für das Oberteil. Leider hatte ich das ja nicht beim Nähen bedacht. Als Kleid ist es nicht so schick, weil der Rock unglaublich nach unten zieht ... ich habe es dennoch anprobiert und stellte fest: als leichter Sommermantel (die Anregung dazu gab es ja auch in dem Buch) ist es absolut tragbar.

Was noch fehlte, waren Tragefotos ... und die kommen jetzt:





sorry, dass ich meine Gartenklamotten noch darunter anhabe, aber ich musste den ersten, der fotografieren kann anhalten, um überhaupt Fotos zu bekommen :-)

vielleicht nähe ich das Kleid doch noch mal aus Leinen ... denn den Schnitt finde ich nach wie vor genial ... mal sehen

ganz klar ein Fall für den Creadienstag und natürlich für den japanischen Sew Along 

ich wünsche euch einen zauberhaftigen Tag
eure Frau H.

Kommentare

  1. Das ist ja auch ne coole Idee, daraus einen Mantel zu machen!
    So siehts aber doch klasse aus.

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Überzeugend!

    Und auf eine Leinenversion freue ich mich ebenso!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Feinde Idee und sehr schöne Farbkombi. Als Wickelkleid aus Leinen stelle ich es mir auch toll vor! LG Lena

    AntwortenLöschen
  4. Da schließ ich mich Catrin an, bin gespannt auf die Leinenversion. Als Mantel auf jeden Fall tragbar!

    AntwortenLöschen
  5. Das geht doch total gut als Mantel. Ich wünsche mir aber auch noch eine Kleidvariante von Dir. Das kann nur gut werden.
    Liebe Grüße,
    Griselda K

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee mit dem Sommermantel!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  7. Als Sommermantel sicher gut zu gebrauchen. In Leinen wird es bestimmt ein Tolles Kleid.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. der sieht klasse aus und nach viiiiiiiel stoff :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Der Mantel hat etwas!! Stelle ich mir sehr gut für laue Sommerabende vor!!

    Schön geworden!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde ihn WUNDERBAR und das erste Bild finde ich nach wie vor total genial!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  11. auf dem ersten bild sieht das so genial aus! auf die leinenversion bin ich sehr gespannt...der schnitt ist toll!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  12. sieht super aus, ein wirklich schöner schnitt und trotz "gartenklamotten" siehts wirklich flott aus! liege grüsse von der insel, mandy

    AntwortenLöschen
  13. Interessante Idee es als Mantel zu tragen zu tragen, hat was ^^

    AntwortenLöschen
  14. Interessante Umsetzung. Einen Sommermantel daraus zu machen find ich eine gute Idee. Jetzt noch die Leinenversion, bitte😉
    Lg
    Lucy

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für deinen netten Kommentar bei mir. Und zu deinem Mantel muss ich sagen, dass ich solche Schwinger liebe.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich ein schöner Mantel, gerade nach dem Aufstehen würd ich ihn tragen ;)
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen
  17. Na da hat das Kleid doch eine super Verwendung gefunden und sieht auch noch toll aus!
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Die unterschiedliche Schwere des Jersey sieht man schon. Aber als Mantel ist es doch sehr gut zu nutzen!
    Ich habe mich doch auch sehr in den Schnitt verliebt und sitze zur Zeit an einer Probeversion in Form des Modell c. Ich hoffe, dass ich es noch bis Sonntag schaffe...
    Liebe Grüße, ich würde mich freuen, noch eine Leinenversion zu sehen! :o)
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts