{Patchworkdecke 2014}

Den Einstieg in den 365-Tage-Quilt hatte ich ja leider verpasst - im nächsten Jahr muss ich unbedingt besser aufpassen! - ein Nachholen wäre jetzt für mich wohl etwas problematisch ... ein halbes Jahr ist ja schon fast rum.

Dennoch möchte ich gern eine Patchworkdecke bis zum Winter fertigen. Meine Idee dabei ist, dass ich jeden Stoff, den ich im Jahr 2014 im Schrank liegen habe, einmal darin verarbeite. Schon gestern, als ich damit anfing, fiel mir auf, dass es durchaus Stöffchen gibt, die irgendwie nicht wirklich meinem Geschmack entsprechen :-), aber da muss und möchte ich jetzt durch. Wenn ich dann alt und grau bin und die Decke auf den Knien habe um meine alten Knochen zu wärmen, dann kann ich zu meinem GöGa sagen: "Guck, Schatz, das war das Jahr 2014!" :-) ... schöne Idee. 

Ein Anfang ist getan:



bin gespannt, wie groß die Decke am Ende wird und da sie garantiert nur für mich ist, darf sie zu RUMS :-)

und was habt ihr so gemacht?

LG
Frau H.

Kommentare

  1. Huhu, Dein Anfang sieht ja schon mal gut aus. Tolle Idee die Du da hast.

    glg Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Genial, genial.....bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine schöne Idee, und wenn du fertig bist, erinnerst du dich garantiert an dieses Jahr.
    LG, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht schon mal sehr vielversprechend aus! Da bin ich schon aufs Jahresende gespannt (wobei das nicht eilt ... Grins)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Die wird super! Ich bin gespannt was noch kommt und wie groß sie dann am Ende wird ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Oh klasse! Das wird bestimmt eine ganz tolle Decke! Du wirst sie lieben!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. da merkt man gleich: ein Lieblingsstück erblickt das Licht der Welt... Klasse gemacht! liebe Grüße und schöne Pfingsten

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts