{es herbstelt}

Oha, das war ja mal ein schneller Wechsel von Sommer zu Herbst ... und mein Instinkt sagt mir: das mit dem Sommer können wir getrost vergessen für dieses Jahr. Ich hoffe, er (also der Instinkt) täuscht sich mal gewaltig!

Wie ihr merkt, habe ich die letzte Zeit kaum etwas gepostet und zum Nähen bin ich auch so gut wie gar nicht gekommen. So viele andere Dinge sind zu erledigen.

Und das schlimmste überhaupt: seit Anfang der Woche steht ein Plotter neben dem Computer und ich habe ihn nicht einmal ausprobiert! Sehr ungewöhnlich für mich.

Am nächsten Wochenende (am 31.8.) ist wieder ein Markt für mich angesagt. Eigentlich möchte ich sooooo viel dafür nähen ... nun ja ... so 2 bis 3 Teile habe ich ja geschafft

passend zur kühlen Jahreszeit

MÜTZEN für Zwerge :-)



sieht ein bisschen komisch aus auf dem großen Kopf, aber ein Kinderkopf steht mir leider nicht zur Verfügung :-) ... die Mütze mit dem Rollsaum stammt mal wieder aus meiner Feder und ist in echt sowas von süß ... müsst ihr euch halt auf einem kleinen Kopf vorstellen :-)



ihr seht, ich bleibe meinem Vorsatz "nähen für Kinder" treu und heute mache ich dann mal Bollerbüxen für die Lütten :-)

habt ein schönes Wochenende
Frau H.


Kommentare

  1. ...bin gespannt auf die bollerbüxen.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hier ist der Herbst auch angekommen. Es hat die ganze Nacht geregnet und gestürmt. Also definitiv Mützenwetter!
    Für Deinen Markt wünsche ich Dir viel Erfolg. Du hast also auch ein Zeitproblem...kommt mir bekannt vor.
    Vielleicht hast Du ja heute Zeit für Deinen Plotter.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"