{Test: Bügelstoff vom Kaffeeröster}

Meinen Plotter Silhouette Portrait habe ich noch nicht oft genutzt, mir fehlen einfach Folien, die richtig schön sind und zur Zeit fällt mir das Shopping nicht ganz so leicht :-)

Bei meinem letzten Einkauf fiel mein Blick auf die Stoffbügelfolien von Tch.... Mir schien es ein gutes Angebot zu sein: 4 Stück in Din-A-4 Größe für etwa 6,-- Euro (kann auch weniger gewesen sein)


die grüne fehlt hier auf dem Foto, die war schon im Plotter


ich habe die Bügelfolie auf die Matte geklebt und dann ab damit in den Plotter. Die Einstellungen bei Silhouette Studio boten mir die Messerschärfe 3 an. Der Durchlauf ergab: nix passiert!


ich habe die Messerschärfe auf 4 gestellt und es hat geklappt:


perfekt geschnitten!

Meine bisherigen Plotterergebnisse:


Hirsch und Elch sind fast Din-A-4 groß, der Hund dann eher klein :-)



Bin total zufrieden mit dem Ergebnis, noch aufbügeln und freuen. Ich kann die StoffbügelFolie vom Kaffeeröster empfehlen. Die Designs sind jetzt nicht so bombe, aber es bringt Farbe auf die genähten Schätzchen :-)

Kaufempfehlung? JA!

LG
Frau H.




Kommentare

  1. schaut ja super aus ! muss ich doch direkt mal schauen, ob unserer kaffeeröster das auch hat... geht sicher auch ohne plotter :-) danke für den tip :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Info. Gute Folien kannst du auch bei Plott-Liesl kaufen:-) Der Hirsch gefällt mir besonders gut! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. super, sieht klasse aus, 1A! ich wünsche dir weiterhin viel spaß und gucke gerne imer wieder ein. lg mandy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"