{ach, wie praktisch}

Die nächsten Märkte sind in Planung und damit stellt sich auch immer wieder die Frage: wie dekoriere ich? Es ist mal wieder so: irgendwas gefällt mir nicht und ich mäkele herum! Zugegeben, es wird jedes Mal besser ... und/aber ... wie bitte präsentiere ich die vielen Tücher, die ich genäht habe? Platt auf den Tisch legen? Nein, kommt nicht in Frage ... sieht doch doof aus, oder? 

Ich kann ja auch nicht den ganzen Tisch mit Styroporköpfen zupflastern, weil jeder Kopf ein Tuch trägt!? Ein echtes Problem für mich. An dieser Stelle würde mich mal interessieren, wie ihr das so macht!

Ja, und warum ist dieser Beitrag bei dem heutigen RUMS dabei? Sind ja nicht alle Tücher für mich! Nee, aber das System zur Präsentation ist für mich! Damit ICH zufrieden bin! Es ist nämlich ganz einfach und ich brauchte auch nichts extra dafür kaufen, war sozusagen alles vor Ort:


So einfach kann das sein! Eine klitzekleine Sicherheitsnadel durch das Tuch, ein Band durchziehen und aufhängen! Der Vorteil liegt ganz klar auf der Hand: auf den ersten Blick ist das Sortiment erkennbar. Es darf angefasst werden, ohne, das etwas durcheinander gerät! Und es ist easy-peasy ein Tuch von der Stange zu nehmen ... ach ja ...

... damit bin ich also erstmal zufrieden. Noch ein Punkt erscheint mir von großem Vorteil: der Markttisch wirkt aufgeräumt und nicht überfüllt. Also Platz für viel anderes Schnicki-Schnacki :-). Ha, ich habe noch so ein Stangendingens ... mal sehen, was ich da dran hänge :-)

und ihr heute so?
eure
Frau H.


Kommentare

  1. das ist ja cool sowas brauche ich auch :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee und noch besser umgesetzt.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Toll - echt klasse!!!! Zu gerne würde ich mal einen Marktstand von dir besuchen kommen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr praktisch und eine tolle Idee!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Stangendingens habe ich auch, jetzt muss ich nur noch viele Sachen nähen, um sie verkaufen zu können, um das Stangendingens so schön einzusetzen wie Du *kicher*. Aber auf Märkte will ich ja gar nicht gehen ... ;-) Da muss ich mir wohl was anderes überlegen!
    Die vielen Tücher sehen übrigens klasse aus! ... auch an dem Stangendingens - Du siehst, ich finde Deine Wortkreation toll :-D
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich sehr schön aus! Diese Auswahl und das Farbenspiel der Stoffe - finde ich richtig schön zum stöbern.
    Eine Sache gefällt mir nicht ganz so gut, das ist die Foto Collage ..... Ich würde mir zb gerne deine tücher und stoffe genau ansehen können und mit den kleinen bildern geht das nicht :-(
    Oder geht das vielleicht nur vom iPhone aus nicht?
    Herzliche Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"