{Jeans-Upcycling Teil 2}

Weiter geht es in der kreativen Upcyclinggeschichte mit Jeansstoff von alten Hosen

Im Moment mag ich Falten - nicht im Gesicht - aber an Taschen :-)

Die gleich gezeigte Idee entpuppte sich als schwierig zu nähen. Eine Nadel hat sich verabschiedet. Aber das entmutigt nicht, ich mache dann einfach weiter. Wer 5 Lagen Leder genäht hat, wird doch wohl Jeans + Cord in den Griff kriegen oder?

Eine Cordhose war nämlich auch bei den "die brauche ich nicht mehr Hosen" dabei ...

hier also das Faltenmodell




auf die Naht am Reißverschlussrand musste ich allerdings verzichten ... das war wirklich zu dick ... selbst die Kamera war dabei unscharf :-)


Profis zeigen ja eine neue Kollektion erst, wenn sie fertig ist. Ich mag es lieber, wenn ihr dabei seid, wenn sie entsteht. Hört sich eh hochtrabend an, wenn ich von Kollektion spreche, oder?
Mir fällt aber kein besseres Wort dafür ein und schließlich habe ich ja ein Schaufenster damit zu bestücken ... dann darf ich das sagen, ne?

Auf jeden Fall wird keine einzige Tasche dabei sein, die nicht meiner Fantasie entsprungen ist. Ich nähe ja nicht nach Schnittmustern ... eine komische Marotte von mir. Mir macht es viel mehr Spaß zu sehen, was dabei heraus kommt, wenn ich eine Idee habe.

Die nächste Tasche wird allerdings wirklich nur eine Tasche ... sie liegt schon fertig zugeschnitten hier. Was ganz leichtes, da kann auch nicht viel dran ändern. Ihr dürft gespannt sein ...

Ich wünsche euch ein tolles, wenn auch stürmisches (was für ein Wetter!) Wochenende
LG
Frau H.




Kommentare

  1. Schaut super aus, ich hab auch noch ein Cordhemd liegen, das habe ich umgefärbt, jetzt muss ich nur noch nähen

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Die Falten sind ja cool. Ist mal was anderes.
    Ich denke, ich kann deine Bilderflut gerade so verkraften ;-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Taschen sind toll. Mit Falten zu nähe ist mal was anderes. Die machen was her.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Deine Täschchen sind toll geworden und ich bin auf deine fertige Kollektion jetzt schon gespannt...
    Damit ein Schaufenster zu dekorieren ist natürlich eine super Sache.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau H,
    die beiden Täschchen gefallen mir sehr gut. Bin gespannt auf den Rest Deiner Kollektion. Ich entsorge die Hosen meiner Tochter auch immer in meinem Nähzimmer. Besonders gerne verwende ich die Hosentaschen.

    Viele liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen auch beide Taschen ~ aber mein Favorit ist die mit den Jeansfalten! Sieht richtig klasse aus ~ aber ja, bei solch einer Dicke verabschieden sich gerne die Nadeln!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. ...Auch dieses Täschchen finde ich total hübsch!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts