[Fortschritt Häkeldecke 2015]

Mein schlechtes Gewissen hat mich dermaßen geplagt,
dass ich tatsächlich in den letzten Tagen 20 Grannys gehäkelt habe.

Zwischendurch ist mir echt der Atem ausgegangen.
So viele Sponti-Ideen haben mich vom Kurs abgebracht,
aber ich nähere mich wieder der Vorgabe.

Realistisch gesehen, wird meine Häkeldecke sicherlich keine Tagesdecke für das Doppelbett (hallo, dass sind dann 360 Grannys!), sondern mehr so eine Frau H.-kuschelt-mit-ihrer-schönen-Decke-vor-dem-Kamin :-) Decke

Ist doch auch schön!
Im Übrigen muss ich gehörig aufpassen,
dass keine meiner Töchter mir die Decke abquatscht :-)
- die sind nämlich scharf darauf -
nee - nix - meine!



Den Stand Ende Mai der Decken könnt ihr euch bei
der zauberhaften Herzensüß anschauen

Ich bin zufrieden mit mir

habt einen schönen Freitag
LG
Frau H.


Kommentare

  1. Uiiii .... das sind bis jetzt aber trotzdem viele bunte Grannys. So ein riesenprojekt schreckt mich schon vor der ersten Masche ab. pass gut auf die Decke auf!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Also die Decke würd ich auch nicht hergeben. Machst Du die Teile jeweils einzeln und häkelst sie dann aneinander? LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich häkele jedes Granny einzeln und nähe sie dann pro Reihe an :-)

      Löschen
  3. So ein schlechtes Gewissen bringt ungeahnte Kräfte hervor...lach......schaut toll aus und pass gut auf die Decke auf!!!! lg Bella

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Sie sieht ganz schön toll aus, deine Decke! Und lass sie dir bloß nicht abschwatzen...
    LG Viola

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"