[Scones & Lemon Curd]

Hier kommt ein Rezept, bzw. zwei Rezepte.
Meine ersten im Blog.



Scones mit Gelinggarantie:

für ca 15 Stück

300 g Mehl
2 EL Zucker
60 g geschmolzene Butter
1 geh. TL Backpulver
1/2 TL Salz
180 ml Milch
Mehl zum Ausrollen

Backofen auf 220 Grad vorheizen

Alle Zutaten vermischen und ordentlich durchkneten.
Den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank.

Ca. 2 cm dick ausrollen und mit einem Glas Teile ausstechen.
Mit etwas Milch die Oberfläche bestreichen
und ca. 10 Minuten backen.

Lemon Curd

Für eine Portion, wie oben auf dem Foto zu sehen ist:

1 Ei
100 g Zucker
30 g Butter
1 Zitrone
Abrieb einer Zitrone

Alle Zutaten in einer Metallschüssel verrühren und in ein Wasserbad geben.
Das Wasser darf NICHT kochen!
Im Wasserbad etwa 40 bis 50 Minuten garen und dabei immer wieder kräftig rühren. Das Ei darf nicht gerinnen!

In sterilisierte Gläser geben und ab in den Kühlschrank.
Das Lemon Curd ist so etwa 3 Monate haltbar.

Tipp: gleich mehr machen, weil die Zubereitung recht aufwändig ist
und dieses Lemon Curd in einer so kleinen Portion rasch alle ist.

Beide Rezepte wurden von mir getestet und
als genial lecker eingestuft.

LG
Frau H.

verlinkt mit Creadienstag



Kommentare

  1. hmmm das sieht lecker aus. Seit meinem Englandurlaub bin ich totaler Scones und Lemmon Curd Fan!!! Danke fürs Rezpet. Das wird sofort ausprobiert, sobald es wieder kühler wird (wegen heißem Herd und so *zwinker*). Vielleicht magst du es auch bei meiner Rezpete-Linkparty teilen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/p/rezepte-linkparty.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts