{die alte Weinkiste}

Ich habe ein Faible für Holzkisten jeder Art,
vor allem für die,
die ich beim Sperrmüll retten konnte.

Über ein Jahr stand sie hinter verschlossenen Türen,
weil ihr Äußeres nicht so besonders attraktiv war.

Aber so etwas lässt sich ja mit Leichtigkeit ändern:


streichen


noch mehr streichen


Plotter bemühen und eine (freebie)Krone plotten


die Papierkrone platzieren und aufkleben,
nach dem Trocknen mit Klarlack lackieren
- außen fertig -


die Deckelinnenseite mit einer Serviette verzieren


und fertig ist meine neue persönliche Holzkiste.

In die packe ich alles hinein,
was ich sonst mühselig jeden Tag von einem Zimmer
ins andere räume (manchmal auch nach draußen)
und fertig!

Schön, nech?

LG
Frau H.

verlinkt mit RUMS

Kommentare



  1. Eine wunderbare Box ! Zurückhaltend-elegant !

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Eine gute Idee aus alten Dingen kleine Schätze zu machen!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden und eine tolle Recycling Idee!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. die hast du ja wunderschön hinbekommen - sieht toll aus!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ein Schmuckstück!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"