{Polkadot Knickers}

Hallo ihr Lieben,

so schöne Geschenke gab es zu Weihnachten in England! 
Unter anderem auch diese DIY Box:


nun habe ich mich an das Projekt Knickers heran getraut.



Ausgepackt sieht das dann so aus:


Alles drin, was für das Nähen gebraucht wird, einschließlich Garn und Nadeln.
Ich habe allerdings mit der Nähmaschine genäht.
Wenn sie da ist, dann bevorzuge ich sie immer unbedingt.

Das Ergebnis ist total süß geworden.
Die Knickers erinnern mich stark an die Unterbüxen der 50er Jahre :-)




Die Gummilitze war etwas knapp bemessen,
darum kräuselt sich das Höschen mehr, als auf der beiliegenden Anleitung.

Auf die Kirsche als Verzierung habe ich verzichtet,
finde es so nämlich viel hübscher.

Ein tolles Geschenk, wie ich übrigens meine.
Weiß jemand, ob es diese Boxen auch in Deutschland gibt?
Meine stammt aus England.

Auf Tragebilder möchte ich an dieser Stelle verzichten :-)

LG
Frau H.

verlinkt mit RUMS

Kommentare

  1. Wie süß!!!!!! Ich habe es hier noch nie gesehen, schade eigentlich!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. ganz süß . was für eine reizende idee. sowas würde ich auch gerne machen, hab aber hier noch nie etwas derartiges gesehen.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  3. Echt niedlich und eine witzige Idee. Ich habe davon noch nichts gehört.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Süß geworden :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine super Idee. Sowas habe ich mich auch noch nicht getraut.
    Aber das wäre echt mal was. Vielleicht kann man das unter Blogger_innen mal organisieren, was meinst du?
    Ich kenne sowas nämlich auch nicht. Alles Liebe, Rabea

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein cooles Geschenk, und toll geworden!
    LG Manu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"