{Häkelsachen}


Weiße gehäkelte Deckchen ... schöne Accessoires für mein Zimmer

Ich häkele hin und wieder richtig gerne. Abends vor dem Fernseher
ist das eine schöne Beschäftigung.

Gerade für mein neues Zimmer, das überwiegend in shabby weiß
eingerichtet ist, passen auch kleine gehäkelte Deckchen.


Ein Anfang ist getan. Runde um Runde wächst sie.
Ich nutze keine Häkelvorlagen, sondern häkele einfach das,
was mir gerade einfällt.


Und manchmal entsteht auch ein Kissen aus einem Deckchen:


Und wenn ich mal ganz viel Zeit habe,
dann häkele ich eine Gardine für mein Fenster.

Frau H.

verlinkt mit Creadienstag und HOT

Kommentare

  1. Ich liebe es, das wird ein Traum von einem Zimmer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe solche häkeldecken; auch in farbig. das macht richtig spaß und wenn du selbst was "entwirfst" ist das gleich nochmal so toll.
    das deckchen finde ich traumhaft.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  3. Abends ohne Häkelarbeit geht gar nicht! ;O) Dein Deckchen ist toll geworden!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich schön.....das ist traumhaft!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"