Design


Holt euch am besten einen Kaffee ...
es folgen viele Bilder :-)


Für diejenigen, die mich nicht täglich bei Instagram sehen (können) möchte ich einmal zeigen, was ich so treibe, wenn ich nicht nähe.
Natürlich nähe ich noch einiges, aber das Bloggen hat etwas abgenommen.

Seit Oktober habe ich einen Shop bei Redbubble und lade immer mal wieder neue Designs hoch. Alles ist von Hand gezeichnet und somit total individuell. 
Die Nachfrage ist gut und ganz besonders wird aus Amerika und Australien bestellt. Sie stehen irgendwie auf meine Zeichnungen.

Die folgenden Fotos zeigen einige meiner Designs ... viel Spaß beim Gucken :-)


Ich zeige hier immer nur 4 Designs ... wenn ihr mal schaut, von manchen gibt es bis zu 42 verschiedene Produkte

 Also nicht nur Tassen, Kissen, Handyhüllen und Notizbücher, sondern auch Uhren, Kleider, Drucke, Karten, Acrylblöcke, T-Shirts und vieles mehr


Richtig gelungen finde ich das A-Linienkleid. Davon werde ich mir im schwarzen Design für den Sommer sicherlich einige bestellen.





Für Modemutige liebe ich diese Kleider :-)




Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch HIER mal vorbei :-)
Entgegen der weit verbreiteten Meinung kann man mit einem Shop bei Redbubble nicht wirklich Geld verdienen :-) ... das wollte ich mal los werden.
Die Beteiligung am Verkauf ist verschwindend gering ... ich müsste etwa 50 Produkte verkaufen, um meinen Mann zu einem Essen einladen zu können ...

Wenn ihr wollt, dass ich ihn einlade ... dann wisst ihr ja, was zu tun ist :-)

LG
Edith



Kommentare

Beliebte Posts