Der Allrounder von Malamü




Es gibt so Taschen, da merkt man erst, wenn man sie genäht hat, dass man sie irgendwie schon immer vermisste.

Mir geht es mit der Letteringtasche von Malamü so.
Als Kati einen Probenähaufruf machte, meldete ich mich und siehe da, ich durfte mitmachen.

Klar, dass ich dabei sein wollte, denn schließlich geht es hier um eine Tasche für Stifte ... yeah ... und nicht nur für Stifte, sondern das gesamte Malequipment findet darin Platz!


Die Tasche ist so gross, das ein Din-A-5 Notizbuch (BulletJournal) hinein passt. Im Inneren der Tasche befinden sich Einschübe für Stifte, auch für Textmarker.
Der Clou ist aber das ausklappbare Fach an der Vorderseite:

 

Hier bringe ich künftig meine Lieblingsstifte unter. Schön finde ich, dass die Aufteilung der Stiftefächer von Kati anhand von Stiftetypen ausgerechnet wurde. So bleibt nichts dem Zufall überlassen.

Kati hat sich unendlich viel Mühe gegeben, die Letteringtasche zu einem echten Highlight für Stiftefanatiker wie mich zu machen. Alle Details sind toll ausgeklügelt und sinnvoll eingesetzt.

Wer jetzt aber nicht so der Schrifte-Zeichnen-Stifte-Fan ist, hält mit der Letteringtasche auch eine tolle Kosmetik- oder Kulturtasche in der Hand.
Wie schon erwähnt, ist sie ein Raumwunder und in der vorderen Tasche lassen sich Kajalstift, Wimperntusche etc. prima unterbringen.

Auf der Rückseite gibt es noch eine Aufsatztasche. Darin bewahre ich Radiergummi und Anspitzer auf. Sehr praktisch.


Ist sie nicht wunderschön? Und so irre praktisch ... finde ich jedenfalls.

Heute bei RUMS findet ihr viele Modelle der tollen Tasche. Die anderen Probenäherinnen zeigen auf vielen Fotos tolle Designbeispiele. Schmökert euch doch mal durch :-)

Und wenn ihr euch auch in die Letteringtasche verliebt habt, dann bekommt ihr sie im Shop von Kati ... Malamü :-)

Habt es fein heute

LG
Edith

Kommentare

  1. Sehr schön, der Stoff ist toll. Durchdacht und praktisch, stimmt so als nicht Zeichner, kann ich sie mir gut als Schminktasche vorstellen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts