Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2013 angezeigt.

Nähwettbewerb und Rückblick 2013

Bei Lillesol und Pelle gibt es einen kleinen Nähwettbewerb zum Thema Kosmetiktasche. Ich habe noch nie an einem Wettbewerb teilgenommen, werde das jetzt aber zum Jahresende einmal tun :-)
Was es dort zu gewinnen gibt, seht ihr, wenn ihr auf die Seite klickt!
Hier nun mein kleiner, bescheidender Beitrag:

die Tasche ist nicht nigelnagelneu, aber ich mag die kleinen Details und die Verarbeitung, darum darf sie sich mal präsentieren :-)
Draußen nur Kännchen veranstaltet einen Jahresrückblick 2013 ... auch da schicke ich meinen kleinen Rückblick hin:

ihr dürft euren Rückblick auch gern bei unserer facebookgruppe done by hand verlinken. Dort sammeln wir auch Internetpräsenzen, ihr dürft euch mit vielen Fotos auf der Seite verewigen. Vielleicht sehen wir uns auch dort?

so, das ist definitiv mein letzter Post in diesem Jahr und ich möchte euch alles Liebe und Gute für das Neue Jahr wünschen:

bis nächstes Jahr
eure



very british

Zum ersten Mal seit 5 Jahren feiere ich wieder mit meiner "Großen" Silvester. Ich freue mich wie Bolle :-) :-)
Sie lebt und studiert in England und ist kürzlich von der Küste nach Ipswich gezogen und es geht ja gar nicht, dass Mutter nicht weiß, wie das Kind lebt, oder?
Meine "Kleine" ist für den Jahreswechsel auf Party und mein Mann kommt ausnahmsweise einmal ohne mich aus (er besucht auch eine Party, soso) ... und darum habe ich gebucht und weg ist sie dann
Wenn ich nach England fliege (kommt ja häufiger vor), dann nehme ich immer nur Handgepäck mit. Soviel braucht frau nicht, wenn sie im Gästezimmer nächtigt. Der Nachteil vom Handgepäck ist, dass eine große Umhängetasche flach fällt. Denn nur 1 Stück Gepäck ist erlaubt! So ein Mist!!!!
Aber ... dachte ich ... ich nähe mir einfach eine flache Tasche in die alles hinein passt und die ich prima in den Kleinstkoffer stopfen kann ... genau ... und hier ist sie:

da ich ja ausschließlich schwarz und dunkelgrau trage, passt …

Ein Großprojekt

So ein entspanntes Weihnachtsfest wie dieses Jahr hatte ich noch nie :-) ... einfach nichts gemacht. Keine Fahrerei zu Verwandten, kein großes Essen ... relaxt. Schön war´s, aber auch nicht wirklich weihnachtlich. Das ist wohl der Nachteil, wenn frau sich aus allem zurückzieht und nix machen möchte ... aber irgendwas ist ja immer :-)
Meine Frau brother erholt sich immer noch in der Werkstatt und so musste ich mir etwas anderes einfallen lassen, um die Tage mit Handarbeit zu füllen.
Beim Klicken durch andere Blogseiten (ja, ich bin neugierig) sah ich eine wunderschöne Häkeldecke. Mir blieb beinah die Spucke weg und ich dachte: wow, was für eine Arbeit und wie schön das Ergebnis ist! Natürlich kam sofort mein Instinkt "auch haben wollen" heraus und ließ mich meine Wolle zusammen suchen.
Ich bin ja keine große Häklerin und bei mir werden auch die Arbeiten immer etwas schief, außer, wenn ich in einer Runde häkele. Und so habe ich mich entschlossen, Quadrate zu häkeln und sie später…

Mal wieder Kissen

Das letzte Mal RUMS in diesem Jahr und da möchte ich natürlich dabei sein :-)

Unsere Couch im Wohnzimmer ist riesig (ich denke, so zwischen 5 und 7 qm) und da passen eine Menge Kissen drauf :-)
Ich habe noch 4 Stück genäht:


ich sah den Stoff und dachte: DIE MUSST DU UNBEDINGT HABEN!
Prachtstücke :-)

farbenfroh zu dem eher schlichten Design ... ich mag sie sehr
noch etwas Neues: es gibt mich jetzt auch bei Facebook:
Frau H.´s Nähwelt
kommt mich doch mal besuchen
bis dann



Frohe Weihnachten

Abenteuer Kleid

Das ist tatsächlich ein Abenteuer für mich, ein Kleid zu nähen. Ich hatte richtig Angst vor der Abnahme des Schnittbogens. Eine Straßenkarte ist leichter für mich zu lesen

Zur Erinnerung ... ich nähe (oder habe es zumindest vor) dieses Kleid:

und damit ich mich nicht total verfahre (echt mal jetzt, bis nach Südfrankreich bin ich sogar ohne Straßenkarte gekommen!) habe ich eine versierte Mitnäherin an meiner Seite ... Jutta von Juvos Nadelkissen
Jutta ist sicherlich schon ganz nervös, weil ich einfach nicht in die Puschen gekommen bin. ABER JETZT: ich habe die Schnittteile fertig!
Ganz lieben Dank an den besten Ehemann von allen, dass er mir geholfen hat. Ich kann nämlich im gebückten Zustand nix zuschneiden, weil mein Rücken das nicht mitmacht:

JUTTA, ich habe fertig!

Eine kuriose und witzige Entdeckung machte ich beim Zuschneiden: meine Figur deckt Größen von 42 bis 50 ab :-) ... ich hatte schon immer den Verdacht, dass mit ihr was nicht stimmt, aber das es so drastisch ist, war mir unbeka…

Mir ist so warm um´s Herz

Ich bin so gerührt, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll :-)
Ihr seid einfach die BESTEN!!!!!!!!
Seit dem 22. Februar 2013 blogge ich nun hier, ist also erst 10 Monate her, dass ich angefangen habe. Das hier ist mein 360ster Post! Ich war also fleissig :-) ... ihr aber auch, denn ich habe bisher 35.980 Seitenzugriffe!
Und allein davon waren es gestern 469!!!! So viele an einem Tag! Ich habe gestern Abend auf den Zähler geguckt, bin zu meinem Mann gelaufen und habe gesagt: Guck dir das mal an, Hammer oder?
Und Danke sagen möchte ich denen, die bei meiner ersten Linkparty dabei sind und mir verzeihen, dass es mit den Bildern nicht so geklappt hat. Ich übe noch und die nächste Party wird ein Ereignis ... bestimmt. Für eine erste Verlinkung sind wir immerhin auf eine Zahl von 31 gekommen. Und das habt ihr gemacht, weil ihr so zauberhaft seid :-)
Die Party ist übrigens noch nicht vorbei! Bis zum 23.12. kann noch mitgemacht werden und zwar HIER.
Das ist doch ein Grund, ganz dolle DANKE z…

Tutorial: Wie funktioniert das mit dem Transferpapier

Ich hatte mir die Tage Transferpapier bestellt, weil ich ausprobieren wollte, was sich damit alles anstellen lässt. T-Shirts möchte ich nicht bedrucken, aber so einiges anderes. Ich habe mich an den PC gesetzt und gegoogelt, wie ich Spiegelschrift installieren kann! Das ist nämlich die meist gefragte Frage im Zusammenhang mit Transferpapier!
Es wird keine Spiegelschrift benötigt! Das war die gute Entdeckung. Vielleicht weiß ja der ein oder andere auch nicht, wie es funktioniert und darum habe ich mich entschlossen, ein Tutorial zu schreiben:
los geht´s
Bestellt habe ich mein Transferpapier z.B. HIER, es gibt eine große Auswahl. Das Papier von der Firma SIHL habe ich ausprobiert (befindet sich im unteren Preissegment) und hat mir gut gefallen. Zu den Eigenschaften komme ich später noch.
Wir haben die Größe eines normalen Din-A-Blattes und können den ganzen Platz nutzen! Wenn wir kleinere Bügelbilder machen wollen, dann können diese alle auf das Blatt gedruckt werden! Das möchte ich vorweg …

Der letzte Baum dieses Jahr

Weihnachtsbäume in allen Formen, aus allen möglichen Materialien und in vielen Farben habe ich dieses Jahr produziert ...
hier ist jetzt der letzte in diesem Jahr:


einen gehäkelten hatte ich noch nicht, aber das ist ja jetzt auch erledigt :-)
Und weil der Gute mir gehört, darf er zu RUMS ... freu
und hier sind nochmal die anderen, wobei fast alle bei mir geblieben sind:




ich finde sie alle schön :-)
Viel Spaß beim Rums ...

da fällt mir doch ein, wenn ihr tolle Weihnachtsdeko habt, dann macht doch bei unserer schönen Linkparty hier mit, sie ist noch bis zum 23.12. geöffnet ... da gibt es auch noch viele schnelle DIY Anregungen für die Festtage!!!!!

Meine Rettung

Frau brother hat sich ja dazu entschieden, die Weihnachtstage in der Werkstatt zu verbringen. Ok, soll sie doch ... wenn sie es nicht anders will. Bei Facebook tat ich meinen Kummer darüber kund. Und was soll ich sagen?
Ein netter Mensch (männlich) aus meiner Freundesliste las das, konnte meinen Kummer nachfühlen und schrieb mir, ich könne seine alte Maschine haben ... geschenkt! 
Da war ich schon baff. Gern nahm ich sein Angebot an. Und heute hat der beste Ehemann von allen sie abgeholt. Er hat schwer geschleppt daran, denn das gute Stück wiegt 14 kg!!!!
Vorfreude pur und dann packte ich sie aus:

Ich war spontanverliebt, denn die Privileg 450 ist etwa so alt wie ich und voll aus Metall. Daher das Gewicht! Bin ganz hingerissen, ehrlich!
Na gut, als ich noch Anfängerin war, hätte ich vermutlich da gesessen wie ein Ochs vorm Scheunentor ... aber jetzt weiß ich sie sehr zu schätzen. Sie hat einige Besonderheiten (wird von links eingefädelt und so weiter), aber wir werden uns sicherlich anfreu…

Nicht weihnachtliches

Gestern noch startete ich einen Aufruf "Zeigt uns eure schönste Weihnachtsdekoration (hier Linkparty) und heute zeige ich nicht weihnachtsliches :-)
Vorweg schicken muss ich, dass meine Freundin brother mich kläglich im Stich gelassen hat und die Weihnachtsfeiertage sicherlich in der Reparaturwerkstatt verbringen muss ... tja, bin auch traurig, gebe ich zu
Aber Kleinigkeiten ließ sie sich noch abringen :-)

Ich finde den Stoff mit den Bullis ganz zauberhaft und so mag ich das Schlüsseltäschchen total gerne :-)

Die MugRugs sind für eine Bekannte, die wollte welche mit Engel verschenken ... ich hoffe, sie mag sie :-)
Nun wird es sicherlich etwas ruhiger auf dieser Seite, kann ja nicht mehr nähen :-( ... aber Bilder gucken bei Linkpartys, das geht ja, z.B. heute beim CreadienstagFrau Meertje und art.of.66




Zeigt uns eure schönste Weihnachtsdekoration

Linkparty
"Zeigt uns eure schönste Weihnachtsdekoration"!

- alles, was mit Weihnachten zu tun hat, zählt! Egal ob genäht, gebastelt oder sonstwie selbst hergestellt wurde! -
Es geht los, meine erste Linkparty steht und sie bleibt für euch bis zum 23.12.2013 offen. Verlinkt eure schönsten Weihnachtsdekorationen :-)
Wie es funktioniert?
Als erstes musst du unter deinen Beitrag einen Backlink (hier ist der zu kopierende Link: http://frauhsnaehwelt.blogspot.de/2013/12/linkparty-zeigt-uns-eure-schonsten_16.html) zu dieser Seite erstellen und dann auf den Button klicken:


In das erste Feld gibst du die URL von deinem Post ein. In das zweite Feld kommt dein Name und in das dritte deine Emailadresse!

Und schon macht euer Link bei der Party mit!
(Leider habe ich das mit Bildern nicht so kurzfristig hinbekommen ... sorry ... aber wir können ja alle mal fleissig klicken, nech?)

Ich freue mich auf zahlreiche Beiträge von euch und es wäre schön, wenn ihr meiner Seite folgen würdet :-) ... wenn ih…

Ohne Schnickischnacki

Oh Tannebaum ... Oh Tannebaum ... träller
grün sind seine "Blätter" ... wer hat damals eigentlich diesen Unsinn im Lied verzapft?
Egal, meiner steht :-) in ganzer Pracht, besser gesagt: in bunter Pracht! Ganz ohne Schnickischnacki muss er dieses Jahr auskommen. Keine Tonnen Lametta, damit man den schlecht gewachsenen Baum darunter nicht erkennen kann :-) ... ohne Kugeln, ohne Blink-Blink.
back to nature ... könnte auch die Devise sein!
Pur, nur mit Wolle und Stoff verziert ... ok, die Lichterkette ist aus Kunststoff, aber echte Kerzen möchte ich bei unseren Hausgenossen auf keinen Fall anbringen. Ich sag ja: jetzt sind die Kinder groß und es könnte romantisch am Baum sein ... da schafft man sich Tiere an und alles ist wieder auf Null :-)
Lange Rede, kurzer Sinn ... hier ist er:

Wie? Er ist nicht ganz drauf? 
Stimmt, er kam nicht so gut auf Fotos, sah eher aus wie ein Tannenbusch ... obwohl er 1,20 m groß ist. Zerstörte die Optik, ich möchte ihn ja mögen, denn er soll in unserem Gar…

Kleine Wunderschönchens

Moin, ihr Lieben
gestern war ich wurde auch langsam wieder Zeit das erste Mal wieder so fit, dass ich was an meiner geliebten Nähmaschine machen konnte. Alles in die Küche geräumt, den Tisch belagert und dann Wunderschönchens gestickt. 
Die wunderbar kreative (darum auch Wunderschönchens) und bunte Nette Löns von Regenbogenbuntes hat eine gratis Stickdatei auf ihrem Blog veröffentlicht, der ich nicht widerstehen konnte:




sind die kleinen Bäumchen (im 10x10 Rahmen sind sie etwa 5-6 cm groß) nicht wunderschön? Nette hat jede Reihe in einer anderen Farbe gestickt (da guckt ihr am besten bei ihr!), ich habe mich für einfarbig entschieden, weil der Stoff schon so bunt ist. 
Die werden wunderbar an unser kleines Tannenbäumchen im Topf passen ... eine karierte, bestickte Deko hatte ich noch nie :-) und darauf freue ich mich ganz besonders!
Dazu kommen noch meine bestickten Herzen:

und meine kreierten Schuhe, von denen ich noch einen weiteren gemacht habe

das wird doch toll, oder?
Und wie wird euer Ta…