Direkt zum Hauptbereich

{Markt}

Huhu, ihr Lieben ...

habt ihr mich schon vermisst? Wenn ja: bin doch auf dem Markt in der Fabrik :-)

Gestern und heute ... um 10.30 Uhr geht es wieder los und um 17 Uhr wird wieder zusammen gepackt. Hier ist mal ein kleiner Blick auf meine Umgebung:


Ich bin in einem Raum, der sonst als Ausstellungsfläche für Bilder genutzt wird ... die Skulptur im Hintergrund kommt mir gerade recht ... prima Abstellfläche. 

Habe mir schon eine fette Erkältung eingefangen. Durch die hohe Fabrikhalle laufen die Fernwärmerohre für unsere Stadt und ja: es ist irre warm! Ich kann ja alles ab, aber Wärme ist nicht meins. Ich also zwischendurch immer raus - brrrrrrrrrrrr kalt und windig - und zack: heute bin ich ziemlich angeschlagen. 

Nun ja, es geht weiter :-)

Was das Verkaufen betrifft ... na ja ... schleppend. Sagen aber alle anderen Standbetreiber auch. Viel Sehkundschaft. Wie oft ich gestern gehört habe: "Oh, guck mal, das ist ja toll!" oder "Wie süß das ist!" ... ja ... das ist es wohl, aber immer noch in meinem Besitz.

Ein tolles Erlebnis hatte ich aber: es stand eine Frau vor meinem Stand und hatte einen wirklich strahlenden Ausdruck in ihren Augen ... sie guckte und guckte ... und dann sagte sie: "Bei Ihnen ist es sooooooooo schön!" Sie hat nichts gekauft, weil sie nämlich selber einen Stand hat :-). Das witzige, sie kam eine halbe Stunde später wieder: "Ich kann mich gar nicht satt sehen!" Ein tolles Kompliment. Das beste daran: sie wohnt im selben Dorf wie ich und macht Kreuzstickereien. So richtig schön altmodische.
Natürlich haben wir uns in meinem Laden verabredet.

Sowieso habe ich viele Visitenkarten verteilt und ich denke, mein Lädchen wird die nächsten Montage gut besucht werden. Wenn die Leute das ernst gemeint haben :-)

So, dann packe ich mal Taschentücher ein und hoffe, dass heute mehr Leute nicht nur staunen, sondern auch kaufen :-)

LG
eure Frau H.

Kommentare

  1. OHHHH du ARME..
    mei des kenn i AUSTELUNG..
    und am liabsten war ma dahoam::
    :ABER des schaffst scho.
    . wünsch da GAAAAAANz vuiiii KUNDEN
    de wos ah KAFFA und nit lei DEINE scheeena SACHERLEN bestaunen;;;
    :ALSO BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Da drück ich dir doch ganz fest die Daumen, dass es heute besser wird.

    Gute Besserung
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, das mit der Erkältung ist ja nicht so schön ! Ich hoffe, dass du sie bald wieder überstanden hast !
    Das mit dem schleppenden Verkauf kommt mir sehr bekannt vor. Meine Schwiegereltern verkaufen ihre Holzdeko/Spielsachen immer auf kleinen Weihnachtsmärkten. Viele Leute kommen, schauen und sind ganz begeistert aber kaufen dann nichts ... Das ist ein bisschen frustrierend, aber ich denke die Leute werden sicher in dein Lädchen kommen und sich das dort nochmal anschauen :) Vielleicht kommen ja heute nochmal ein paar Käufer !
    Gute Besserung
    Vivi

    AntwortenLöschen
  4. oh verdammt! dann hoffe ich, dass die mühe und das leiden ein bisschen gelohnt haben :-). auch hasse nichts mehr als überheizte räume. gute besserung und liebe grüsse von der insel, mandy

    AntwortenLöschen
  5. Dann hoffe ich, dass heute etwas mehr los war, bzw. Du mehr verkaufen konntest!!!!
    Es sieht auf alle Fälle gut aus!!!

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. erst mal gute Besserung,war´s denn heute besser? schlimm diese Leute,aber vielleicht kommen Sie ja später in Deinen schönen Laden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Bla bla Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla

    AntwortenLöschen
  8. ich kenn das - viele schauen sich alles nur an. aber ich denke es bleibt dann ja auch im gedächtnis und wird - wenn man was braucht wieder hervorgeholt. "da war doch so was schönes..." ;) viel spass noch und gute geschäfte :) lg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT