Direkt zum Hauptbereich

{aus alt mach neu}

Der Freund meiner Tochter setzte seinen ganzen Charme ein und fragte, ob ich ihm eine neue Tasche für die Schule etc. nähen könne ... ich kann ja solchen Blicken nicht widerstehen. Er gab mir seine alte, die habe ich ein wenig ausgeschlachtet und habe eine neue Tasche aus Kunstleder mit Leinen genäht, eine alte Hose von ihm fand auch noch Verwendung:







mir und ihm gefällt sie gut. Allerdings stellte sich im Praxistest ein kleines Manko heraus: die aus Kunstleder genähten Aufhänger für den Trageriemen sind einem gewissen Gewicht nicht gewachsen. Die muss ich noch nachbessern ...

mein Projekt für den Creadienstag, für den Upcycling-Dienstag und für Frau Meertje

wünsche euch einen zauberhaften Tag
eure Frau H.

Kommentare

  1. Super! Mehr muß ich ja nicht sagen

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll Du Fleißmeise, Deine Nähmaschine glüht bestimmt bald .... Die Tasche sieht super aus. Lg r

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Du bist ja eine Traumschwiegermutter!!!
    Und der nächste Praxistest wird dann sicher auch mit Bravour bestanden ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Upcycling, ja,ja meine Prinzessin hat auch immer so einen Blick, dem kann Frau nicht widerstehen :)
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ui, die sieht aber klasse aus! Ich mach viel zu selten Recycling dabei find ich das immer wieder am allercoolsten!
    Hoffe meine Jungs bringen dann bald nette Mädchen mit die benäht werden möchten ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar ist die geworden :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Nicht anders zu erwarten gewesen.... einfach genial! Da haben die Augen sicher noch mehr gestrahlt!!!!!!!!
    As lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Die ist richtig genial. Sieht toll aus. Gut zu wissen mit dem Kunstleder.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Tolle TAsche geworden, und für die Träger findet sich bestimmt eine gute Lösung.
    Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  10. Toll ist die Tasche geworden,
    ich traue dem Kunstleder auch nicht so ganz
    und unterlege es immer mit einem stabilen Stoff,
    dann sieht´s gut aus und ist haltbarer.
    Liebe GRüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  11. Das ist sooo cool! Wunderschön! Und diese Detailarbeit! Vom Feinsten. Dass die Träger nicht stark belastet werden sollten, passt doch: Die Trägerin solle schließlich auch nicht stark belastet werden. ;-)))
    Großes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, coole Tasche hast Du da genäht !
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau H.,
    Du hast das echt drauf. Toll!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  14. Da hat der Freund Deiner Tochter ja Glück gehabt. Die Tasche sieht wirklich lässig aus. Du hast es drauf!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  15. Das mit dem Kunstlederträgern ist mir bei meiner Schnabelina-Bag leider auch passiert - wenn du einen guten Tipp für mich zum Ausbessern hast - her damit !!! Meine Idee war nur wieder abtrennen und Bügelvlies drunter... Andere Tipps ??? LG

    AntwortenLöschen
  16. frau h. ..sie sind eine taschenzauberin! toll! *begeistertbin*
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  17. Sehr tolle Tasche! Macht echt was her :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Oh das mit den Trageriemen hab ich auch schon festgestellt beim Kunstleder. Voll schade, weil es super toll aussieht :) aber aus sowas lernt man ja bekanntlich! Die Tasche sieht sehr fesh aus, mag ich :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT