Direkt zum Hauptbereich

{Sew Along Kosmetiktasche}

Diese Kosmetiktasche sah ich und war sofort verliebt. Neben der Kugeltasche (die ja noch kommt) und dem Ordnungshüter einwandfrei mein Favorit. Ich war irre gespannt, wie sich die schöne Faltentechnik nähen lässt und überrascht, wie simpel es eigentlich ist. 


Ich hatte mich für ein fluffiges Vlies entschieden, um so der Tasche einen "Wolke 7"-Effekt zu verpassen.


Hat auch geklappt, meine ich ... aber ... ehrlich? Für eine Kosmetiktasche ist sie mir zu groß! Kulturtaschen habe ich genug! Also wandert dieses "ehemalige" Lieblingsstück auf meinen Marktstand. Ich bin sicher, sie wird einen Fan finden.



Ich werde den Schnitt mal um 50 % verkleinern, um zu sehen, wie das mit den Falten dann klappt. Wenn das gelingt, dann ist das eine wunderschöne Kosmetiktasche!

Bin gespannt, wie viele Möglichkeiten die anderen Ladies wieder gefunden haben, diese Tasche zu nähen und wie deren Meinung dazu ist. ---> Sew Along bei Frühstück bei Emma

P.S.: Ihr Lieben, erst jetzt merke ich, dass meine Kommentare bei euch nicht sichtbar sind! Alle Taschen habe ich bisher kommentiert, aber kein Kommentar ist da! Bin gerade am Verzweifeln ... so viele liebe Worte einfach im Nirvana des Netzes verschwunden ... bin echt ein wenig betroffen jetzt! Alle bisher gesehenen Taschen finde ich wunderbar!!!!

LG
eure Frau H.


Kommentare

  1. Ganz toll, besonders der Sternenstoff !
    Die findet sicher einen Liebhaber !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie super und wenn die mal keinen Liebhaber findet, dann weiß ich auch nicht ...

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sternenkulturtasche.
    Find sich echt passend von der Größe, aber da gehen die Meinungen ja vielleicht auseinander.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Deine Täschchen sieht toll aus und wird bestimmt bald einen Abnehmer finden ;)
    *huch das mit den Kommentaren tut mir leid... dass ist ja wirklich ärgerlich....
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. sieht echt toll aus - das mt den falten habe ich auch zuvor noch nicht gesehen. :) da findest du sicher schnell käufer dafür :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  6. Ganz ganz toll geworden!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt dein Täschchen sehr gut!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Täschchen! Die Idee mit der Glocke ist witzig!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Toll geworden, mit dem lila Sterne-Stoff.
    Ich find sie auch ein klein bißchen zu groß... Das mit dem Schnitt verkleinern ist ne gute Idee.
    Ich glaub das versuch ich dann auch mal. Danke für den Tip !
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    Toll deine Kosmetiktasche, der Sternenstoff wirkt sehr gut durch die Falten.

    Merkwürdig, dass deine Kommentare nicht angezeigt werden, ich selbst habe auch immer mal Probleme Kommentare abzugeben.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  11. Also, Frau H., ich find die Größe super, die ist für mich genau richtig, deshalb hab ich meine Lieblings-Kosmetiktasche gefunden!
    Und deine Tasche ist toll, der Sterne-Stoff ist klasse! Probiers mal mit einer Verkleinerung auf 75 %, denn 50 % ist bestimmt zu klein.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Es wird sich bestimmt jemand finden, der mit deiner Tasche auf Wolke 7 schweben will.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Ist das nicht dein Lieblingsstoff? Sehr schön geworden.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Dein Täschchen ist toll geworden. Die Idee mit dem Glöckchen ist süß und ich liebe Sterne :-)
    Bin gespannt auf deine verkleinerte Variante - das ist eine gute Idee!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Set, sieht richtig hübsch aus.
    Erinnert an den Flieder der jetzt überall blüht.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Das fliederfarbene Täschchen ist wunderbar, gefällt mir sehr gut. Paßt auch wunderbar zur Jahreszeit.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsches Stöffchen!! Sterne gehen ja immer :-) Ich find das Täschchen gar nicht so groß ;-) aber in meine Tasche stopfen würde ich es wohl auch nicht!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  18. Das Täschchen ist superschön geworden, die Stoffwahl gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  19. schön! hast du vorder -und rückseite aus verschiedenen stoffen gemacht?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  20. ♥ wow!!! noch soooo ein hingucker!!! toll mit der raffung!!! klasse :) gefällt mir mega ♥
    gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  21. Superschön! Die Glocken sind ja witzig. Eine schlichte Schönheit...
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Oberklasse, mit dem Glöckchen! Herzlichen Dank für die tollen deatillierten Fotos! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön! So tolle Details!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT