Direkt zum Hauptbereich

{10+6} Nähblog Contest - Frau H. für Niedersachsen

Hallo ihr Lieben ...

heute Abend um 18 Uhr herum hatte ich eine Mitteilung vom Stoffkontor auf meinem Facebookaccount: "Hallo Edith, im Moment suchen wir den schönsten Nähblog Deutschlands und auch du wurdest nominiert, um bei diesem Contest mitzumachen!"

Huch, wer hat mich denn da nominiert und das so auf den letzten Drücker, denn morgen endet die Bewerbungsphase. Ich freue mich darüber und antworte gern auf die Fragen :-)


[10 Fakten]:

name: Edith Handelsmann alias Frau H.

aus: Hameln, Niedersachsen

bloggt seit: 12.02.2013

näht mit: Brother Innov-is 955, W6 Overlock

ich in drei worten: spontan, humorvoll, authentisch

mein lieblingsplatz: ein Strandkorb an der Nordsee

daran arbeite ich gerade: Vorbereitungen für kommende Märkte, eine Jacke für mich

hier lese ich regelmäßig: Instagram, Blogs, Molly Makes

mein motto: Nähen ist ein wenig wie zaubern können



[6 Fragen]:

[1.]: Was ist deiner Meinung nach das Erfolgsgeheimnis erfolgreicher Blogs?

Aktualität, Kreativität, DIY Tipps

[2.]: Woher schöpfst du Inspiration und den Mut und die Dinge immer wieder neu 
anzupacken? 

Die Inspiration packt mich immer, wenn ich beim einschlafen bin. Die Ideen finden kein Ende und ich muss sie sofort in mein Notizbuch schreiben, das direkt an meinem Bett liegt. Neu anpacken brauche ich nicht, denn die Fähigkeit nähen zu können, bereichert mein Leben jeden Tag wieder neu!

[3.]: Welches sind deine 3 Lieblingsprojekte von anderen Usern?

"Frühstück bei Emma" veranstaltete einen Sew Along nach der Taschenspieler CD von farbenmix ... eine tolle Aktion!
Der 365-Tage-Quilt ... den Beginn habe ich leider verpasst!
RUMS von "Muddi", die immer wieder Donnerstag zum Zeigen der Kreationen für die Frau aufruft!

[4.]: Was hat dir bei deinem Start ins Bloggerleben geholfen?

Davon gehört, einige Blogs gelesen und einfach los gelegt :-)

[5]: In welchen Situationen stößt du an Grenzen bei deiner Arbeit?

Beim Vernähen von Schrägband. Das hat mich dazu veranlasst eine Linkparty mit dem Namen "Schräge Nähereien" ins Leben zu rufen!

[6.]: Auf welches Projekt bist du besonders stolz?

Auf jedes Einzelne und besonders auf die, die meiner eigenen Fantasie entspringen. Und endlich Kleidung zu tragen, die mir gefällt!


Dein Tipp für Beginner:

Immer drauf los! Liebt Farben und Formen! Und probiert, eure eigenen Ideen umzusetzen! Der Rest ergibt sich von selbst!

[10+6]: NÄHBLOG CONTEST ist eine Aktion von Stoffkontor.eu


Na, dann mal los
eure
Frau H.



Kommentare

  1. Freue mich für dich, viel Erfolg.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich drück´ dir die Daumen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. an dieser stelle auch noch ein daumendrücker....hab ja zwei :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Mickey, jetzt kannst du nicht mehr nähen ... danke dir :-)

      Löschen
  4. Liebe Edith!
    Schön, dass du auch dabei bist! Gaaaaanz viel Erfolg!!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra ... auch dir drücke ich beide Daumen :-)

      Löschen
  5. Liebe Edith,

    das ist ja klasse!!! Ich drücke dir auch die Daumen!
    Wann werden denn die 16 Teilnehmer bekannt gegeben?

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das weiß ich gar nicht. Mir ist nur bekannt, dass heute Einsendeschluss ist :-) ... und danke dir :-)

      Löschen
  6. Liebe Edith,

    ganz herzlichen Glückwunsch zur Nominierung, super :-) Ich freu mich sehr für Dich und drück Dir die Daumen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hej,
    Gratulation von mir.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich drück dir ganz fest die Däumchen :)

    AntwortenLöschen
  9. oh wie schön, du bist auch dabei! ich drücke dir die daumen. ich bin auch dabei und schon ganz gespannt was genäht werden soll. liebe grüsse von der insel, mandy

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch liebe Edith!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

freue mich auf euren "Senf dazu"

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT